SV-OG Bad Wörishofen

Stand 13.03.2019
Direkt zum Seiteninhalt

Verstorbene Hunde der Mitglieder

Diese Seite ist all unseren Freunden gewidmet, die uns leider nur ein Stück des Weges begleiten konnten. Wir werden sie stets in liebevoller Erinnerung behalten !

"Ulla vom Faxweg"
* 1.3.2000
Farbe: schwarzgelb
Zuchtbewertung: -
HD: (a) normal
ED: -
Körklasse: -
Würfe: -
Ausb.Kennz.: SchH3

Besondere Vorzüge: Hektische, aber absolut liebe Hündin, die am liebsten Tag und Nacht am Hundeplatz wäre; ein guter Hund beim Schutzdienst.

"Branko von der Kneippstadt"
* 25.12.2001
Farbe: dunkelgrau
Zuchtbewertung: SG
HD: (a) - normal
ED:
Körklasse: 1 / Lbz.
Deckeinsatz:
Ausb.Kennz.: SchH3 (Beste Prüfung 292 P.)
Erfolge: Allgäumeister 2005, Vereinsmeister 2005, LGA-Teilnehmer 2007, Vereinsmeister 2007
LGA-Teilnehmer 2008 - Platz 49

Besondere Vorzüge: Besticht durch temperamentvolles Auftreten - ein "gut führbarer" Asco - Sohn
"Sandy"
* 24.4.2003
Farbe: schwarzgelb
Zuchtbewertung: -
HD: -
ED: -
Körklasse: -
Würfe: -
Ausb.Kennz.: BH

Besondere Vorzüge: Hört gut dank der grossen Ohren...

"Axl vom Schäfersteig"
* 31.05.2003
Farbe: schwarzgrau
Zuchtbewertung: SG
HD:
ED:
Körklasse:  1 / 2008-2009
Deckeinsatz:
Ausb.Kennz.: SchH3 (Beste Prüfung 283 P.)
Erfolge: Vereinsmeister 2006
LGA-Teilnehmer 2008 - Platz 60

Besondere Vorzüge: Der Axl war ein hervorragender Schwimmer, stand sicher auf dem Surfbrett, fuhr Schubkarre, sprang durch Reifen, war Schmuse- und Wachhund und hatte zudem die SchH 3.

"Quax vom Kaibach"
* 20.12.1995 - † 11.09.2006
Farbe: schwarzgelb
Zuchtbewertung:
Körklasse:
Deckeinsatz:
Ausb.Kennz.: SchH2, Vereinsmeister 2000

Besondere Vorzüge: Die Qualitäten eines Hundes sind nicht allein durch die Anzahl der abgelegten Prüfungen und der dabei erreichten Punktzahl definiert.

"Asco vom Klabautermann"
* 25.01.1996 - † August 2006
Farbe: dunkelgrau
Zuchtbewertung: SG
Körklasse: eins / Lebzeit
Deckeinsatz: 48
Ausb.Kennz.: SchH1, IP3, FH2 (Ö)

Besondere Vorzüge: Ein mutiger, harter Kämpfer, der nicht leicht zu führen war. Seine Nachkommen zeigen die gleiche Härte und werden überwiegend in Diensthundehaltenden Behörden eingesetzt.

"Inka vom Kaibach"
*25.05.1992 - † 25.02.2005
Farbe: schwarzgelb
Zuchtbewertung: vorzüglich
Körklasse: eins / Lebzeit
Würfe: zwei (mit 2/5 und 1/3 Welpen)
Ausb.Kennz.: SchH3, beste Prüfung 283 P.

Besondere Vorzüge: Hielt die Fahne in der Leistung hoch für Hunde aus der "Hochzucht"...

"Blücher vom Zypressenhain"
*00.00.0000 - † 18.12.2000
Farbe: schwarz
Zuchtbewertung: SG
Körklasse: 1 Lbz.
Deckeinsatz:
Ausb.Kennz.: SchH3

Besondere Vorzüge: Blücher war ein sehr stattlicher, großer, gehaltvoller und kampfstarker Rüde. Der Schutzdienst war seine große Leidenschaft. Wenn man von ihm redet schwärmen die Leute noch heute von diesem wunderbaren Hund.

"Axl vom Kaibach"
*15.10.1985 - † 09.06.1998
Farbe: schwarzgelb
Zuchtbewertung:
Körklasse:
Deckeinsatz:
Ausb.Kennz.: FH, SchH3

Besondere Vorzüge: Der Bursche hatte mal 'nen 100er Schutzdienst. Sein Besitzer war immer der Meinung, dies sei der letzte "Richtige" Deutsche Schäferhund gewesen, bis wieder ein "Axl" die Bildfläche betrat (siehe aktuelle OG-Hunde).

Wenn es soweit ist

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
Und quälende Pein hält ständig mich wach
Was du dann tun musst – tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass du sehr traurig, verstehe ich wohl
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag – mehr als jemals gescheh'n
Muss Deine Freundschaft das Schwerste besteh'n.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück,
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halt mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit – ich bin sicher – wirst du es wissen
Es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauendes Wedeln einletztes Mal.
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn du es eins bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.
(Autor unbekannt)

Zurück zum Seiteninhalt